Industrie Wasserstoff Wasserstoff

Wasserstoff

Aus Wasserelektrolyse mittels regenerativ erzeugten Stroms gewonnen, gilt Wasserstoff als grüner Energieträger der Zukunft, da bei seiner Verwendung kein CO2 emittiert wird. Bei zukünftig weiter sinkenden Herstellungskosten wird Wasserstoff einen wichtigen Beitrag zur Dekarbonisierung der globalen Wirtschaft leisten.

Gleichzeitig ist Wasserstoff als leichtestes Element im Periodensystem hochgradig diffusiv und sehr explosionsfähig. Deshalb wenden wir höchste Standards bei der Armaturenauswahl sowohl für die innere als auch für die äußere Dichtheit an.

Auch gegenüber den korrosiven Eigenschaften von Wasserstoff können wir auf unsere langjährige Erfahrung vertrauen und verwenden geeignete Werkstoffe sowie Herstellungsverfahren. Damit bietet ARI-Armaturen Lösungen für die gesamte Wasserstoff-Wertschöpfungskette – von der Herstellung über die Speicherung, den Transport bis zur Verwendung.

Mit unserer One-Stop-Shop-Philosophie decken wir einen großen Anteil der benötigten Armaturen z. B. für Elektrolyse- oder Dampfreformierungs-Anlagen ab. Seien es metallisch dichtende Schnellschluss-Klappen für die Druckwechsel-Adsorption oder unsere bewährten Faltenbalg-Armaturen für höchste Dichtheitsanforderungen – ARI-Armaturen ist H2-ready und Ihr starker Partner für kritische Anwendungen.