Karrieretag Familienunternehmen Karrieretag Familienunternehmen

22. Karrieretag Familienunternehmen 2018

Der „Karrieretag Familienunternehmen“ ist die Recruiting- und Kontaktmesse speziell für die Karriere im Familienunternehmen und findet am 30. November 2018 bei Sennheiser electronic in Wedemark statt. Unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Wirtschaft und Energie treffen vorausgewählte Fach- und Führungskräfte auf die Inhaber und Top-Entscheider Deutschlands führender Familienunternehmen.

Auf dem 22. Karrieretag Familienunternehmen am 30. November 2018 bei der Sennheiser electronic GmbH & Co. KG können Nachwuchskräfte direkt mit den Inhabern und Entscheidungsträgern von 50 international führenden Familienunternehmen über konkrete Stellenangebote, zukünftige Karriereperspektiven und internationale Einsatzmöglichkeiten sprechen. „Hidden Champions“ und Weltmarktführer gehen hier gleichermaßen auf die Suche nach Führungsnachwuchs. Zum Karrieretag Familienunternehmen werden nur akkreditierte Kandidaten zugelassen. Der Bewerbungsschluss ist am 15. Oktober 2018.
Weitere Informationen unter www.karrieretag-familienunternehmen.de

„Der Karrieretag Familienunternehmen versteht sich als eine Schnittstelle zwischen Familienunternehmen und hochqualifizierten Kandidaten. Familienunternehmen sind oft Weltmarktführer und bieten äußerst interessante Karrieremöglichkeiten. Es ist daher in ihrem Interesse, sie mit den Leistungsträgern zusammenzuführen, die das weitere Wachstum dieser Firmen aktiv mitgestalten wollen. Daher unterstützen wir sehr gerne diese einzigartige Initiative.“
Stefan Heidbreder, Stiftung Familienunternehmen


Hintergrundinformation:
Die gemeinnützige Stiftung Familienunternehmen verfolgt satzungsgemäß drei wesentliche Ziele: Die Förderung des Austausches von Familienunternehmern, die Unterstützung von Forschungsaktivitäten und -institutionen, die sich mit diesem besonderen Unternehmenstypus befassen, und die Verbesserung der Wahrnehmung und Akzeptanz der Familienunternehmen in Politik und Öffentlichkeit.
www.familienunternehmen.de